Endspurt

Bin wieder zu Hause vom vorolympischen Trainingslager in Loulé und hatte ein bisschen Sonne aus Portugal im Gepäck dabei. Mal sehen, ob der Sommer in Deutschland jetzt endlich kommt. Bin mal gespannt, welches Wetter uns in London erwartet. Beruhigend ist aber, dass ich dort am 04. August in der Halle turnen werde.

 

Seit Montag, dem 16.07. bin ich nun wieder in meiner gewohnten Trainingsumgebung des Olympiastützpunktes Bad Kreuznach. Es ist eine tolle Sache, dass der DTB es mir möglich macht, in der vorletzten Woche vor Abreise nach London in Bad Kreuznach zu übernachten. Somit kann ich mich vollständig auf mein Training konzentrieren.

 

Meine Form wird immer besser. Das Trainerteam, einschließlich Bundestrainer ist sehr zufrieden mit dem aktuellen Leistungsstand.

Am Freitag hat mein Heimatverein, der MTV Bad Kreuznach eine kleine Verabschiedung organisiert. Es war ergreifend, viele Freunde waren gekommen und haben mich ganz nett nach London verabschiedet.

 

Am Sonntag, 22.07. geht´s nochmal ins Fernsehstudio zum SWR. Dort werden Matthias de Zordo, Dorothee Schneider und ich in der Sendung Flutlicht zu Gast sein. Die Sendung beginnt um 21.45 Uhr.  

Von Montag bis zur Abreise nach London bin ich dann noch mal in der Sportschule Ruit, um mit dem Bundestrainer die Olympiakür zu stabilisieren.

 

Melde mich demnächst mit einem Kurzbericht nach der Ankunft im Olympischen Dorf. Unser Flieger geht am Donnerstag, den 26.07.

 

Eure Anna

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Anfragen

Autogrammwünsche

Bitte schicken Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

 

Anna Dogonadze

c/o Ottmar Schreiber

Am Lettkopf 70

55457 Gensingen