Ich habe Rücken...

Mein Rücken hat sich wieder mal gemeldet. Das ist eigentlich bei mir nichts Besonderes, es kommt im Leistungssport immer wieder mal vor, dass es das ein oder andere Mal ein bisschen ziept. Martin und Carina hatte es letzte Woche ebenfalls erwischt.

 

Es wurde in den vergangenen Tagen in der Presse viel geschrieben über meinen „Bandscheibenvorfall“ und „Gefährdung des Olympiastarts“.

Damit Ihr aktuell auf dem neuesten Stand seid, hier mein Kurzbericht über die Ereignisse der letzten Tage:

 

Am Donnerstag vor dem Trainingslager in der Sportschule Ruit (18. – 20.06.) spürte ich beim Training einen Schlag im Rücken. Um kein Risiko einzugehen, habe ich das Training unterbrochen. Die am nächsten Tag durchgeführte Kernspintomographie von Dr. Gerlach ergab eine Verschiebung einer Bandscheibe (nicht so toll) bei gleichzeitiger Auflösung einer bestehenden Rückenblockade (super). Ich bin, weil ich schmerzfrei war, dann am Sonntag zum Trainingslager in die Sportschule Ruit gefahren. Montags konnte ich zweimal ohne Probleme trainieren. Am Dienstag stellten sich aber doch wieder Rückenschmerzen ein. Dr. Dalferth, unser Nationalteamarzt, riet mir, auch nach Rücksprache mit Dr. Gerlach, von weiteren Trainingsbelastungen ab. Ich habe dann bis Mittwoch mit unserem Physiotherapeuten spezielle Maßnahmen durchgeführt.

Um im Hinblick auf die Olympischen Spiele kein Risiko einzugehen, habe ich auf den Start beim Weltcup in Arosa verzichtet und bin nach Hause gefahren. Die letzten Tage habe ich dann mit Gymnastik, Akupunktur und Physiotherapie verbracht. Dr. Stening vom Institut für Sportmedizinische Trainingstherapie in Bad Kreuznach unterstützt und berät mich ebenfalls super. Zusammen mit Dr. Gerlach habe ich dann nochmals am Freitag die Kernspinaufnahmen der Problembereiche besprochen. Mein Arzt kam zu dem Ergebnis, dass es doch möglich ist, das Training wieder aufzunehmen.

 

Heute, Montag habe ich erstmals seit 5 Tagen wieder auf dem Trampolin trainiert.

4x die Pflichtübung und doppelte Kürsprünge sind problemlos (ohne Schmerzen) absolviert worden. Ergebnis nach dem heutigen Trainingstag: Alles soweit im grünen Bereich! Werde die nächste Zeit zusammen mit meinem Heimtrainer Eisi einfach nach Gefühl trainieren. Körpersignale beachten und entsprechend reagieren, tägliche Physiotherapie und Stabilitätsübungen für meinen Rücken werden die wichtigsten Vorgehensweisen sein.

Ich bin voller Hoffnung, dass ich gut vorbereitet nach London fahren kann.

 

Habe jetzt noch eine angenehme Arbeit zu verrichten. Wie Ihr sicherlich bereits wisst, bin ich überzeugt von der positiven Wirkung der Magnetsportarmbänder. Ich trage sie täglich. Meine Kreationen der Olympia–Sportarmbänder sind eingetroffen und müssen noch eingepackt werden. In Kürze können wir Euch die Sportarmbänder in unserem Internetshop zu einem super „Olympia-Fan-Sonderpreis“ anbieten.  Bis dahin          

 

liebe Grüße

Eure Anna.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Jenise Linsley (Mittwoch, 01 Februar 2017 13:31)


    Hi, I do believe this is an excellent blog. I stumbledupon it ;) I am going to return yet again since i have book marked it. Money and freedom is the best way to change, may you be rich and continue to guide other people.

  • #2

    My Vandehey (Samstag, 04 Februar 2017 16:48)


    Hello! Someone in my Facebook group shared this website with us so I came to check it out. I'm definitely loving the information. I'm bookmarking and will be tweeting this to my followers! Excellent blog and wonderful style and design.

  • #3

    Teofila Henegar (Dienstag, 07 Februar 2017 06:06)


    each time i used to read smaller content that as well clear their motive, and that is also happening with this paragraph which I am reading here.

  • #4

    Carli Surber (Dienstag, 07 Februar 2017 06:09)


    This excellent website really has all of the information and facts I needed concerning this subject and didn't know who to ask.

  • #5

    Brooke Sinha (Dienstag, 07 Februar 2017 10:45)


    Hello there! This post could not be written much better! Looking through this article reminds me of my previous roommate! He always kept preaching about this. I am going to forward this article to him. Fairly certain he'll have a great read. Thanks for sharing!

  • #6

    Annabell Friley (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:38)


    Pretty! This has been a really wonderful article. Thank you for supplying these details.

  • #7

    Venetta Kist (Mittwoch, 08 Februar 2017 19:57)


    I have been exploring for a little for any high quality articles or weblog posts on this sort of area . Exploring in Yahoo I finally stumbled upon this site. Reading this info So i am satisfied to convey that I've a very just right uncanny feeling I found out just what I needed. I so much unquestionably will make sure to do not overlook this website and provides it a look on a continuing basis.

  • #8

    Albina Brin (Donnerstag, 09 Februar 2017 00:46)


    You really make it seem so easy with your presentation but I find this matter to be actually something which I think I would never understand. It seems too complex and extremely broad for me. I'm looking forward for your next post, I will try to get the hang of it!

  • #9

    Clorinda Carberry (Donnerstag, 09 Februar 2017 12:06)


    Thank you for the good writeup. It in fact was a amusement account it. Look advanced to far added agreeable from you! However, how can we communicate?

  • #10

    Venetta Kist (Freitag, 10 Februar 2017 02:20)


    Hello, i think that i noticed you visited my blog so i came to return the choose?.I'm attempting to to find things to enhance my website!I suppose its adequate to use some of your ideas!!

  • #11

    Nicole Serafini (Freitag, 10 Februar 2017 06:04)


    I want to to thank you for this good read!! I definitely enjoyed every bit of it. I've got you book-marked to check out new stuff you post�

Anfragen

Anfragen zu Seminaren, Workshops, Trainings und Vorträgen richten Sie bitte an:

Anna Dogonadze

c/o Ottmar Schreiber

Am Lettkopf 70

55457 Gensingen

Tel. 0171/1739416

annajump@gmx.net

Autogrammwünsche

Bitte schicken Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag an die obige Adresse.

Vorträge

Träume, Tränen und Triumphe

 

- "Anna live" mit ihrem beeindruckendem sportlichen Lebenslauf -

Buchbar zu Terminen nach Vereinbarung

 

Workshops

Termine siehe unter "News"

Seminare

Infos siehe bei "News"

 

Trainings

Autogrammstunde

Infos unter "News"